BERLIN OPENING NIGHT

BERLIN OPENING NIGHT – die Bertelsmann Content Alliance lud zur großen Eröffnungsparty der 70. Berlinale ein: mit Iris Berben, Yvonne Catterfeld, Veronica Ferres und Andreas Bourani.

Berlin (ots) – Gestern Abend wurden die Internationalen Filmfestspiele in Berlin
eröffnet. Nach der offiziellen Gala feierten rund 450 Gäste im Luxus Boutique
Hotel „SO/ Berlin Das Stue“ in exklusiver Gesellschaft. Unter dem Dach der
Bertelsmann Content Alliance wurde die legendäre Party in diesem Jahr erstmals
ausgerichtet wurde von UFA, GALA, STERN, RTL, VOX, TV NOW und AUDIO NOW.

Die BERLIN OPENING NIGHT zum Auftakt der Berlinale ist eine etablierte
Veranstaltung im Rahmen der zehntägigen Filmfestspiele. Sie fand gestern Abend
zum siebten Mal statt und bot den Stars der deutschen Schauspielszene und
Medienschaffenden einen idealen Treffpunkt.

Zu den prominenten Gästen der BERLIN OPENING NIGHT gehörten unter anderem: Iris
Berben, Andreas Bourani, Yvonne Catterfeld, Alice Dwyer, Ruby O. Fee, Veronica
Ferres, Maria Furtwängler, Sonja Gerhardt, Hannes Jaenicke, Sebastian Koch,
Heike Makatsch, Anna Maria Mühe, Jonas Nay, Jimi Blue und Wilson Gonzalez
Ochsenknecht, Rick Okon, Tom Schilling, Stefanie Stappenbeck, Sabin Tambrea,
Ludwig Trepte, Franziska Weisz, u.v.m.

Nico Hofmann, CEO UFA: „Ohne die BERLIN OPENING NIGHT kann man sich mittlerweile
den Auftakt der Berlinale nicht mehr vorstellen. Ganz besonders freue ich mich,
dass in diesem Jahr Julia Jäkel und Stephan Schäfer sowie weitere Kollegen der
Bertelsmann Content Alliance als Veranstalter mit dabei sind. Die Mischung aus
Top-Kreativen der Film- und Medienwelt, die hier zusammenkommt, ist einzigartig.
Ich möchte mich bei allen Beteiligten herzlich für dieses wunderbare Fest
bedanken und wünsche spannende und erfolgreiche 10 Tage!“

Julia Jäkel, Vorsitzende des Boards der Bertelsmann Content Alliance/CEO Gruner
+ Jahr: „Kreativität zu fördern ist eine Mission, die wir in allen Unternehmen
der Bertelsmann Content Alliance großschreiben. Zum ersten Mal haben sich die
Partner der Allianz für ein Event zusammengetan, das seit jeher Talenten der
deutschen Medienbranche eine Plattform für den Austausch bietet. Uns alle eint
die Lust auf Zusammenarbeit und wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame
Projekte.“

Stephan Schäfer, Chief Content Officer der Mediengruppe RTL/Chief Product
Officer Gruner + Jahr: „Wir wollen das Home of Talent sein, erste Adresse aller
Top-Kreativen unserer Branche. Denn als Bertelsmann Content Alliance bieten wir
die größte Plattform für die besten Ideen in unserem Land. Die BERLIN OPENING
NIGHT war daher der perfekte Auftakt für ein spannendendes Festival. Ein Abend
des intensiven Austauschs, voller Ideen und Inspiration. Allen Gästen und
Beteiligten meinen herzlichen Dank.“

Als Partner unterstützten Audi, Pommery, Dr. Hauschka und SO/ Berlin Das Stue
die Veranstaltung.

Honorarfreies Bildmaterial zur Berichterstattung steht hier zum Download bereit:
https://cloud.guj.de/index.php/s/b36t4aakovUwcYx (Passwort: berlin20).

Über die Bertelsmann Content Alliance

Die Mediengruppe RTL Deutschland, RTL Radio Deutschland, die UFA, die
Verlagsgruppe Random House, Gruner + Jahr sowie das Musikunternehmen BMG
begeistern mit ihren kreativen Inhalten täglich viele Millionen Menschen in
Deutschland. Gemeinsam bilden sie die Bertelsmann Content Alliance. Mit diesem
Verbund schafft Bertelsmann neue Formate und einzigartige
Vermarktungsmöglichkeiten in Deutschland. So wird die Bertelsmann Content
Alliance zum innovativen und leistungsstarken Partner für alle Kreativen.
Bertelsmann investiert jährlich weltweit rund 6 Mrd. Euro in kreative Inhalte.

Pressekontakt:

GALA
PR / Kommunikation
Sophie Charlotte Herzberg
Gruner + Jahr GmbH
Tel.: +49 (0) 40/ 3703 – 3884
E-Mail: herzberg.sophie-charlotte@guj.de
www.gala.de

Bertelsmann Content Alliance
Maja Genowa
Tel.: +49 (0) 40/ 3703 3845
E-Mail: genowa.maja@guj.de
www.guj.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here