„Jetzt wären Superhelden gefragt“ Tom Hardy im TELE 5-Interview und in „Lawless“ am Freitag, 27. März 2020, 20:15 Uhr

München (ots) – Aufgrund der Covid-19-Pandemie verzögern sich Filmproduktionen weltweit oder sind auf Eis gelegt. So soll auch Tom Hardys Filmprojekt „Venom 2“ verspätet einstarten.

Bis der Star wieder im Kino zu bewundern ist, können Fans ihn auf TELE 5 am Freitag, 27. März, 20:15 Uhr in John Hillcoats Prohibitions-Western „Lawless“ (2012) sehen, neben weiteren Top-Stars wie Shia LaBeouf, Guy Pearce oder Gary Oldman. Starke Story, starke Darsteller, starke Inszenierung: Die drei Bondurant-Brüder (Shia LaBeouf, Tom Hardy, Jason Clarke) während der Prohibitionszeit in Franklin County: Alkohol ist verboten, Schwarzbrennerei und Schwarzmarkt blühen. Und die Bondurants verdienen bestens, leben gut vom Schnaps. Bis ihnen nicht nur Agent Rakes (Guy Pearce) auf die Schliche kommt…

Im TELE 5-Interview spricht Tom Hardy, darüber…

… ob Superhelden heute relevanter sind angesichts erschreckender Nachrichten:

„Ich glaube, sie sind schon immer relevant. Die Angst vor Atomkriegen, Erderwärmung oder weltweiten Krankheiten, ist heute stärker als je zuvor. Doch eigentlich sind wir es doch selbst, die alles zerstören, was uns wichtig ist. Am Ende kommt es darauf an, wie wir als Menschen zusammenkommen, um unsere Welt zu beschützen und das wiederaufzubauen, was schon zerstört wurde. Klar wären jetzt Superhelden gefragt, doch die Menschen selbst können und müssen die Superhelden sein.“

… wie er sich nach einem Drehtag entspannt:

„Eigentlich ganz einfach. Ich komme nach Hause, knall‘ mich auf das Sofa, relaxe und spiele Xbox (lacht), alleine oder mit meinen Sohn Louis.“

… wo seine Grenzen bei Stunts liegen:

„Meine Grenzen werden leider von der Versicherung definiert. Die stellt sich immer die Frage, ob ich nach diesem Stunt am nächsten Tag ausfallen würde, falls die Antwort „Ja“ ist, muss ein Stuntman die Szene drehen. Aber ich verrate Ihnen etwas: Ein paar mache ich trotzdem (lacht). Ich liebe den Adrenalinstoß und die blauen Flecken, die ich davon abbekomme, machen mir absolut nichts aus.“

TEXTRECHTE: © TELE 5-Kommunikation, Verwertung (auch auszugsweise) honorarfrei nur bei aktuellem Programmhinweis auf TELE 5 und bei Nennung der Quelle.

Das komplette Interview lesen Sie hier: https://www.tele5.de/filme/magazin/tom-hardy-interview/

Pressekontakt:

TELE 5
Senior Manager Kommunikation
Barbara Bublat
Tel.: +49 (89) 649568-171
barbara.bublat@tele5.de

Für Fotoanfragen:
TELE 5 Fotoredaktion
Judith Hämmelmann
Tel.: +49 (89) 649568 – 182
judith.haemmelmann@tele5.de

Informationen und Bildmaterial zum Programm von TELE 5 finden Sie
auch in der TELE 5-Presselounge unter presselounge.tele5.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/43455/4557395
OTS: TELE 5

Original-Content von: TELE 5, übermittelt durch news aktuell