StartAllgemeinAutoverkauf in Gelsenkichen - Vorsicht vor den Tücken eines Privatverkaufs

Autoverkauf in Gelsenkichen – Vorsicht vor den Tücken eines Privatverkaufs

Wer seinen Gebrauchtwagen in Gelsenkichen auf dem privaten Fahrzeugmarkt verkaufen möchte, muss die Fallstricke kennen

Auf den ersten Blick erscheint es durchaus attraktiv, einen Gebrauchtwagen auf dem privaten Fahrzeugmarkt in Gelsenkirchen zu verkaufen. Allerdings ist der Weg zum erfolgreichen Gebrauchtwagenverkauf steinig und mit zahlreichen Fallstricken gespickt. Zunächst einmal ist dieser Weg in den meisten Fällen sehr viel langwieriger als der des Verkaufs an den Autoankauf Gelsenkirchen. Als erstes muss ein Verkaufsinserat online gestellt werden. Soll die Anzeige besonders gut sichtbar sein, ist sie in aller Regel mit zusätzlichen Kosten verbunden. Um nun mit dem Inserat erfolgreich Kaufinteressenten zu gewinnen, sollte der Gebrauchtwagen entsprechend in Szene gesetzt werden. Es empfiehlt sich die Ergänzung des Inserats mit ansprechenden Fotos, die Kaufinteressenten anlocken. Beim letztendlich zu erstellenden Verkaufstext wiederum muss eine gute Balance zwischen den unbedingt erforderlichen wahrheitsgemäßen Angaben und dem durchaus legitimen Versuch, das Fahrzeug perfekt zu präsentieren, gefunden werden. Nur dann kann der Verkäufer relativ sicher sein, später kein böses Erwachen zu erleben.

Autoverkauf in Gelsenkichen
Autoankauf-bewerten.de – Autoverkauf in Gelsenkichen – Vorsicht vor den Tücken eines Privatverkaufs

Die Probefahrt ist ein Risikofaktor beim privaten Autoankauf in Gelsenkirchen

Neben unzutreffenden Angaben im Verkaufstext stellt die Probefahrt im Rahmen des privaten Autoankaufs in Gelsenkirchen ein Risiko dar.

Der Verkäufer sollte sich unbedingt Führerschein und Personalausweis vom potentiellen Käufer zeigen lassen, um im Falle eines Unfalls nicht für den entstandenen Schaden geradestehen zu müssen. Niemals sollte sich darüber hinaus der Fahrzeugbrief bei der Probefahrt im Fahrzeug befinden, um einen möglicherweise geplanten Diebstahl zu vermeiden. Ein weiterer Problempunkt, wenn man ein Fahrzeug auf dem privaten Fahrzeugmarkt verkaufen möchte, ergibt sich häufig nach der Probefahrt: War zuvor ein fixer Preis aufgerufen, so wird gerne in dem Moment, in dem die Gestaltung des Kaufvertrages ansteht, mit aller Macht versucht, den Preis – zum Teil exorbitant – zu drücken. Dadurch findet sich der Verkäufer in einem Dilemma wieder. Einerseits steht er kurz vor dem angestrebten Verkauf seines Gebrauchtwagens, andererseits aber rückt der avisierte Verkaufspreis in weite Ferne.

Der komfortable Weg: der Gebrauchtwagenverkauf an den Autoankauf Gelsenkirchen

Wer auf die oben genannten Unsicherheiten verzichten möchte, wendet sich am besten direkt an den Autoankauf Gelsenkirchen. Hier erfolgt der Gebrauchtwagenankauf transparent und zu fairen Konditionen. Der Besitzer des Fahrzeugs, das verkauft werden soll, wendet sich einfach telefonisch an den Autoankauf Gelsenkirchen und vereinbart einen unverbindlichen Termin zur Inaugenscheinnahme des Gebrauchtwagens. Zu dem vereinbarten Termin wird der Kunden von einem Mitarbeiter des Autoankauf Gelsenkirchen aufgesucht. Um unnötige Verzögerungen zu vermeiden, sollten nun die Fahrzeugpapiere, das Wartungsheft sowie Rechnungen über aktuell vorgenommene Reparaturen bereitliegen. Das Fahrzeug wird einer gründlichen Begutachtung unterzogen. In die Bewertung fließen sowohl Sonderausstattungen als auch Mängel mit ein. Außerdem spielen Faktoren wie das Alter des Fahrzeugs sowie seine Laufleistung eine Rolle. Bereits nach wenigen Minuten ist der Autoankauf Gelsenkirchen in der Lage, ein verbindliches Angebot abzugeben. Sind sich Verkäufer und der Autoankauf Gelsenkirchen handelseinig, wird der Kaufvertrag aufgesetzt. Vorteilhaft für den Verkäufer ist, dass der Autoankaufs Gelsenkirchen auf jede Gewährleistungspflicht des Verkäufers verzichtet. Nach der Vertragsunterzeichnung wechseln der Gebrauchtwagen sowie der Kaufpreis in Form einer Barzahlung die Besitzer und schon ist der Autoankauf in Gelsenkirchen abgeschlossen – ohne Wenn und Aber.

Mehr Informationen unter https://autoankauf-bewerten.de/autoankauf-in-gelsenkirchen/

Kurzzusammenfassung

Es ist nicht nur sehr aufwändig, sondern auch ausgesprochen riskant, einen Gebrauchtwagen auf dem privaten Fahrzeugmarkt zu verkaufen. Von Betrugsversuchen und Unfällen während der Probezeit abgesehen, stellt die Sachmängelhaftung ein erhebliches Risiko dar. Dieses lässt sich durch einen Verkauf an den Autoankauf Gelsenkirchen vermeiden.

Pressekontaktdaten:

Autoankauf Bewerten
Gewerkenstr 12b
44805 Bochum

Ansprechpartner: Ali El Lahib
Telefon: +49 162 6339424
E-Mail: info@autoankauf-bewerten.de
Web: https://autoankauf-bewerten.de

Themen zum Artikel

Presseverteiler für Auto-News

Sie lesen gerade: Autoverkauf in Gelsenkichen – Vorsicht vor den Tücken eines Privatverkaufs