StartSchlagworteMarketing

Tag: Marketing

Alfa Romeo Racing ORLEN Formel-1-Fahrer Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi testen neue Alfa Romeo Giulia GTA

Piloten des Teams 'Alfa Romeo Racing ORLEN' arbeiten auf der Teststrecke in Balocco mit Ingenieuren von Alfa Romeo an der Abstimmung der 397 kW (540 PS) starken Sportlimousinen Alfa Romeo Giulia GTA und Alfa Romeo Giulia. Präsentation von Aerodynamik-Kit, der in Zusammenarbeit mit Sauber Engineering entwickelt wurde. Exklusives Filmmaterial von Räikkönen und Giovinazzi HIER hier zu sehen.Formel-1-Fahrer liefern Knowhow für die Abstimmung von supersportlichen Serienfahrzeugen - diese ungewöhnliche Methode hat Alfa Romeo jetzt auf der Teststrecke im norditalienischen Balocco in die Tat umgesetzt. Dort haben Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi vom Formel-1-Teams 'Alfa Romeo Racing ORLEN' die beiden 397 kW (540 PS) leistenden Sondermodelle Alfa Romeo Giulia GTA und Alfa Romeo Giulia GTAm ausführlich getestet. Die Rennstrecke, auf der Alfa Romeo schon seit den 1960er Jahren Rennfahrzeuge entwickelt, ermöglichte es den Grand-Prix-Piloten, das Fahrverhalten der beiden Sportlimousinen am Limit zu erproben und ein direktes Feedback an die Ingenieure zu geben. Basis für die Besprechungen war die historische Werkstatt der ehemaligen Rennabteilung Autodelta in Balocco. Knowhow aus der Formel 1 für das Projekt GTADas exklusive Video, das HIER zu sehen ist, zeigt die ungewöhnliche Zusammenarbeit zwischen den Ingenieuren von Alfa Romeo und Räikkönen, dem Formel-1-Weltmeister von 2007, sowie Giovinazzi. Die beiden Profipiloten konzentrierten sich auf konkrete technische Vorschläge zur Optimierung von Aerodynamik und Handling der Sportlimousine Alfa Romeo Giulia GTA und der noch einmal extremeren Alfa Romeo Giulia GTAm. Räikkönen und Giovinazzi analysierten am Fahrzeuge vorgenommene Änderungen und gaben ihre Eindrücke von den schnellen Runden auf der Rennstrecke an die Ingenieure weiter. Gemeinsam wurden außerdem die Auswirkungen auf die Fahrdynamik bewertet.Giovinazzi konzentrierte sich auf Aussagen zur...

Smart AI DashCam VIA Mobile360 D700 erhöht Fahrsicherheit durch neue KI-Funktionen zur Unfallprävention

– Spurhaltewarnsystem und Kollisionswarnung erkennen potenzielle Gefahren und warnen den Fahrer, um vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen – Das Driver Monitoring System erkennt Ermüdung des Fahrers sowie riskante und illegale Verhaltensweisen – Verbesserung der intelligenten VIA Mobile360 Fahrzeugsicherheitssysteme mit neuesten Computer-Vision- und KI-TechnologienTaipei (Taiwan), 25. August 2020 – VIA Technologies, Inc. gibt die Integration leistungsstarker neuer KI-Funktionen zur Unfallverhütung und für Driver Monitoring in die AI Dash Cam VIA Mobile360 D700 bekannt. Die Lösung erhöht die Fahrersicherheit und bietet Flottenmanagern umfassende Einblicke in die Fahrzeugnutzung.Die Lösung VIA Mobile360 D700 liefert mithilfe einer Dual-HD Front-DashCam sowie Innenkameras Videoaufnahmen über den Straßenzustand sowie Driver Monitoring. Die Informationen können auf dem Gerät selbst gespeichert oder über eine 4G-Funkverbindung in die Cloud übertragen werden. Die Lösung ermöglicht dabei eine Anpassung des Systems in Übereinstimmung mit den jeweiligen gesetzlichen Vorgaben.Mit seiner Unterstützung für Spurhaltewarnsystem und Kollisionswarnung erkennt VIA Mobile360 D700 potenzielle Gefahren und sendet einen akustischen Alarm an den Fahrer. Dieser kann so sofort Korrekturmaßnahmen zur Verhinderung eines Unfalls ergreifen. Videomaterial von Vorfällen kann in Kombination mit zusätzlichen Daten aus dem CAN-Bussystem zur Analyse durch den Flottenmanager gespeichert werden. Bei einer Kollision oder einem anderen schwerwiegenden Vorfall wird eine Echtzeitwarnung zusammen mit den relevanten Videoclips zur sofortigen Nachverfolgung an das Cloud-System des Flottenmanagements übertragen.Die neuen Funktionen des VIA Mobile360 D700 Driver Monitoring Systems erhöhen die Sicherheit, indem sie ungewöhnliche bzw. gefährliche Verhaltensweisen – wie Übermüdung, Ablenkungen durch Nutzung von Smartphone oder anderen Geräten, etc. – erkennen. Durch die Bereitstellung von Echtzeitdaten können nicht nur die Fahrer selbst gewarnt werden. Mit der optionalen Cloud-Synchronisation haben Flottenmanager die Möglichkeit Probleme zu identifizieren, die sich...

Autohaus Marketing: Der erste Presseverteiler für das Automobil Marketing

Ein erfolgreiches Automobilmarketing beginnt schon bei der Website Mit den Experten von CarPR.de kann ihre Sichtbarkeit signifikant gesteigert werdenEin erfolgreiches Autohaus Marketing steht auf mehreren Säulen. Eine dieser Säulen ist ein Internet-Auftritt, der die Besucher anspricht und gleichzeitig den Anforderungen der Suchmaschinen, wie zum Beispiel Google, entspricht. CarPR kennt die speziellen Bedürfnisse der Branche genau und weiß, wie die Crawler, die das Internet permanent und automatisch durchforsten, ihre Informationen gewinnen. Säule des erfolgreichen Autohaus Marketings Dieses Wissen ist für den Erfolg der Internet-Auftritte existentiell, bestimmen die Algorithmen der Crawler der verschiedenen Suchmaschinen schließlich das Ranking und damit die Sichtbarkeit. Wird CarPR mit dem Automobilmarketing beauftragt, so werden zunächst einmal Texte erstellt, die die Grundlagen dieser Sichtbarkeit mithilfe von Seo und der entsprechenden Indexierung schaffen. Damit sind die Möglichkeiten, die das Internet zur Steigerung des unternehmerischen Erfolges bietet, allerdings längst nicht ausgeschöpft. Als weitere Säule des erfolgreichen Autohaus Marketings erstellt CarPR Branchenbucheinträge und Blogbeiträge, die mittels Links zur Webseite des Autohauses und damit zum Erfolg führen. CarPR: Der erste Presseverteiler für das Automobil Marketing Als erster Presseverteiler, der auf das Automobil Marketing spezialisiert ist, sorgt CarPR für eine Top-Vernetzung des Autohauses und aller weiteren Unternehmen innerhalb der Automobil-Branche. Neben den Offline-Modifikationen kommt vor allem den regelmäßigen Online-Aktivitäten eine besondere Bedeutung zu. Eine ebenso einfache wie wirkungsvolle Möglichkeit stellen die Online-Pressemitteilungen dar. Werden diese seo-optimierten Pressetexte regelmäßig veröffentlicht, so erzielen sie eine hohe Reichweite. Presseverteiler für das Automobil Marketing beschäftigt Spezialisten Der Presseverteiler für das Automobil Marketing beschäftigt Spezialisten, die genau wissen, welche Informationen im Automobilmarketing sinnvoll sind und den höchsten Nutzen generieren. Durch das regelmäßige Platzieren punktgenauer PR-Meldungen können auf effektive Weise...

Wir lieben Papier! Sie auch? – Bitte unterstützen Sie LovePaper mit Schaltung unserer LovePaper-Freianzeigen

Bendestorf bei Hamburg (ots) - Als Teil der Aktivitäten der weltweit agierenden Pro-Papier-Initiative Two Sides hat die "Love Paper"-Kampagne ein Facelift erhalten. Die Kampagne hat zum Ziel das Bewusstsein der Verbraucher für die Nachhaltigkeit von Druckerzeugnissen, Papier und Papierverpackungen zu stärken. Sie kommt mit einem brandneuen Design, neu gestalteten Print-Anzeigen, einer neuen verbraucherorientierten Website ( http://www.de.lovepaper.org ) sowie inspirierenden Blogs und vielen digitalen Tools, um ein breiteres Publikum zu erreichen und zu informieren. Dabei brauchen wir Ihre Unterstützung.Verbraucher und Marken werden sich der Umweltauswirkungen der verwendeten Produkte und Verpackungen immer bewusster und Papier und Papierverpackungen werden zunehmend für ihre einzigartigen nachhaltigen Eigenschaften geschätzt: Sie werden aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt, sind wiederverwertbar und biologisch abbaubar.Eine 2019 von Two Sides in Auftrag gegebene Umfrage ergab, dass erstaunliche 63% der europäischen Verbraucher glauben, dass die europäischen Wälder immer kleiner werden. Tatsächlich sind diese Wälder, die 90 % der von der europäischen Zellstoff- und Papierindustrie verwendeten Frischfasern liefern, täglich um eine Fläche gewachsen, die 1.500 Fußballfeldern entspricht. Die Umfrage ergab auch, dass nur ein Fünftel der Verbraucher sich der außergewöhnlich hohen Recyclingrate von 72% für Papier und Papierverpackungen bewusst ist.Und auch während der vergangenen Monate erlebten Printmedien aller Widrigkeiten zum Trotz ein Revival. Postwurfsendungen erfreuten sich wieder wachsender Beliebtheit, Tageszeitungen und Magazine wurde vermehrt gelesen, weil die Menschen wieder mehr Zeit gefunden haben. Gleiches gilt für's Briefe und Postkarten oder auch Tagebuch schreiben. Darüber hinaus gab es Untersuchungen zur Verbreitung des Sars-CoV-2-Erregers auf verschiedenen Verpackungsmaterialien und Oberflächen (https://de.twosides.info/wp-content/uploads/sites/10/2020/06/DE -Covid-19_Fact_Sheet.pdf) wie Metall, Glas, Plastik und Papier. Letzteres schnitt hier am besten ab und erwies sich so auch als vergleichsweise...

Erfrischende Serien- und Film-Highlights in der Ferienzeit: die Neustarts im August auf Joyn und Joyn PLUS+

München (ots) - Im August hält Joyn zwei neue Originals bereit, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Zum einen treibt "Shame Game" den Zuschauern die Schamesröte ins Gesicht, zum anderen ist Cora Schumacher in "Coras House of Love" auf der Suche nach der wahren Liebe. Flankiert werden die beiden Reality-Formate von vielen Serien- und Filmneustarts, die auch an einem warmen Sommertag zum Verweilen einladen."What We Do in the Shadows" - die zweite Staffel des US-Serien-Hits ab 13. August exklusiv auf Joyn PLUS+Die chaotische Vampir-WG auf Staten Island öffnet ein weiteres Mal ihre Pforten. Einst in die neue Welt gesandt, um die Menschheit zu unterjochen, haben Nandor, Laszlo, Nadja und Co. das Ziel längst aus den Augen verloren. WG-bedingte Konflikte stehen ihnen dabei gleichermaßen im Weg wie die alltäglichen Herausforderungen, die das Vampir-Leben im New York City der Neuzeit mit sich bringt. So sieht sich die übernatürliche Wohngemeinschaft in der zweiten Staffel der irrwitzigen Comedyserie erneut allerlei ungewöhnlichen Schwierigkeiten gegenüber, die es zu meistern gilt. Langeweile kommt bei den Blutsaugern also definitiv nicht auf."Shame Game" - YouTube-Star Aaron Troschke stellt sich wahnwitzigen Challenges zum Mitleiden ab 13. August exklusiv auf JoynAaron Troschke hat sich schon des Öfteren kuriosen Challenges gestellt. Vor Scham im Boden versunken, ist er dabei jedoch nie. "Shame Game" stellt Aaron nun vor wahnwitzige Herausforderungen, die ihm Stück für Stück seine Grenzen aufzeigen. Ausgewählt werden diese von befreundeten YouTube-Kolleginnen und -Kollegen, wie Dagi Bee, Joyce Ilg und Gewitter im Kopf. Die Idee dahinter: Geht Aaron als Sieger aus den Prüfungen hervor, bestimmt er anschließend den Social-Media-Content des Verlierers. Doch der Weg dahin ist...

Fortbildungsreihe für Kommunikationsfachleute aller Branchen / Sommeraktion der MEDIA WORKSHOPs

Hamburg (ots) - Ob Einsteiger oder Kommunikationsprofi - das Fortbildungsprogramm der MW Media Workshop GmbH deckt thematisch alles ab, was PR- und Marketingverantwortliche für ihre tägliche Arbeit brauchen: klassisches Handwerkszeug und Grundlagen sowie neue Trends und aktuelle Tools. Dabei bietet der Hamburger Seminaranbieter beides: Webinare und Präsenzseminare.Intensiv, persönlich und sicher - die PräsenzseminareIn den kompakten ein- und zweitägigen Seminare sammeln Kommunikationsfachleute in kleinen Kursgruppen frische Impulse für ihre Arbeit. Die erfahrenen Referenten garantieren für einen hohen Praxisanteil und Erfahrungsaustausch. Gleichzeitig sorgt die persönliche Betreuung vor Ort für einen reibungslosen organisatorischen Ablauf. Dabei wird an allen Standorten ein Hygienekonzept umgesetzt, das alle Beteiligten schützt.Digital, kompakt und praxisnah - die WebinareDa es beruflich oder privat bedingt nicht immer möglich ist, ein Präsenz-Seminar zu besuchen, haben die Media Workshops ein umfangreiches Webinarprogramm entwickelt. Diese Online-Angebote können die Teilnehmenden von überall nutzen - ob Sie im Büro, im Homeoffice oder im Hotel sind. In den virtuellen Fortbildungen gibt es ausreichend Raum für individuelle Fragen, persönliches Feedback und einen ausgewogenen Mix aus Theorie und Praxis.Sommeraktion der MEDIA WORKSHOPsWer sein Fortbildungsbudget nicht verfallen lassen möchte und noch in diesem Jahr frisches Wissen tanken will, kann sich bis 31. Juli 2020 mit der aktuellen Sommeraktion auf 10% Preisvorteil für alle Veranstaltungen freuen. Da die Plätze begrenzt sind, empfiehlt sich eine rechtzeitige Buchung oder Platzreservierung.Hier finden Interessierteeine Themenübersicht für August 2020 (https://www.media-workshop.de/terminuebersicht-august-2020/) ,eine Themenübersicht für September 2020 (https://www.media-workshop.de/terminuebersicht-september-2020/) ,das Hygiene-Konzept für Präsenzseminare (https://www.media-workshop.de/hygienekonzept/) ,sowie alle Informationen rund um die Sommeraktion (https://www.media-workshop.de/hygienekonzept/) .Über das Fortbildungsangebot der Media WorkshopsDie MW Media Workshop GmbH ist ein zertifizierter Bildungsanbieter und zählt in der Kommunikationsbranche seit 2001...

Peinlich, peinlicher, „Shame Game“! Ab dem 13. August muss Social-Media-Star Aaron Troschke auf Joyn ordentlich einstecken

München (ots) -Geht's noch? Beim Kölner Karneval spontan wie die Village People "YMCA" performen? Sich vor laufender Kamera einem intimen Waxing unterziehen? 30 Minuten Wehen durchleben und dabei für TikTok tanzen? Normalerweise teilt Social-Media-Star Aaron Troschke immer aus, jetzt muss er einstecken: Ab dem 13. August stellt er sich in "Shame Game" auf Joyn jeder noch so peinlichen Herausforderung.Auf seinem YouTube-Channel nimmt Aaron seine Social-Media-Kollegen regelmäßig auf die Schippe - nun muss er sich der Retourkutsche seiner Freunde stellen. In sechs Folgen "Shame Game" fordern ihn Social-Media-Stars wie Dagi Bee, Joyce Ilg und Gewitter im Kopf zu fiesen Challenges heraus. Der Clou: Der Gewinner darf Content auf dem Social-Media-Channel des Verlierers bestimmen!Thomas Münzner, Director Content Acquisition & Original Production, Joyn: "Produktionen mit Social-Media-Größen sind ein wichtiger Bestandteil unseres kostenlosen Angebotes und sind bei unseren Usern sehr beliebt. Mit 'Shame Game' erweitern wir nun unser Portfolio um ein weiteres außergewöhnliches Original, das die Zuschauer sowohl zum Lachen als auch zum Mitleiden bringt. Doch letztendlich macht es einfach Spaß, Aaron bei den Challenges zuzusehen!"Aaron Troschke: "Ich hab mich schon oft zum Deppen gemacht, aber an meine Grenzen bin ich nie gekommen. Vor 'Shame Game' dachte ich nicht, dass es noch Challenges gibt, für die ich mich wirklich schämen würde. Doch sowohl Joyn als auch meine Freunde haben mich eines Besseren belehrt. Mama, Oma  haltet euch Augen und Ohren zu! An alle anderen: einschalten!"Joyn zeigt ab dem 13. August jede Woche zwei Folgen der sechsteiligen Serie. Für die Produktion von "Shame Game" zeichnen sich die Fernsehmacher verantwortlich.Über Joyn Die Joyn GmbH, firmiert seit Mai 2019, steht...

Elektrizität hat die Welt verändert, Fernsehen in HD nicht: / Neue HD+ TV-Kampagne mit Friedrich Liechtenstein

Unterföhring (ots) -- Werbung für brillantes Fernsehen mal anders: Friedrich Liechtenstein philosophiert über die wichtigsten Erfindungen der Menschheit - Fernsehen in HD gehört wohl nicht dazu, ist aber trotzdem sehr gut - Kampagne startet mit einem ersten Flight am 15. Juli 2020 mit einem Bruttomediavolumen von 3,5 Millionen EuroFür die neue Werbekampagne setzte HD+ Friedrich Liechtenstein auf ein Sofa. Ohne Skript, nur mit einer Aufgabe: Philosophier' doch mal über die wichtigsten Erfindungen der Geschichte. Wir erwarteten: Champagner, Whirlpool, HD+. Wir bekamen: "Das Rad...tolle Erfindung. Elektrizität...ganz großes Kino." Bei den großen Themen der Menschheit zeigt eben auch ein Entertainer wie Friedrich Liechtenstein Demut. Außerdem wird's ohne Strom schwierig mit kaltem Blubberwasser und mit HD-Fernsehen. Das gehört nicht zu den großen Erfindungen, oder? "Auch ne tolle Erfindung...nicht ganz so groß wie die anderen Sachen...aber... auch gut. Und die HD+ Komfort-Funktion, die ist richtig Klasse!" Danke Friedrich. Gerade nochmal die Kurve bekommen. Mal sehen, ob er das auch in den kommenden Social-Media-Clips schafft. Für die Addressable-TV-Kampagne und Printanzeigen hat er uns gnädigerweise dann freie Hand gelassen.Zum neuen TV-Spot auf YouTube. (https://youtu.be/VWULMx3CRBE)Timo Schneckenburger, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb: "Deinen Kunden erst an dritter Stelle zu nennen - mutig, lieber Friedrich. Das hätte dein letzter Auftritt für uns werden können. Aber wir sind uns ja einig. HD-Fernsehen ist nicht der Nabel der Welt, aber eine tolle Erfindung und für viele Menschen eine Bereicherung. Gerade in den letzten Monaten haben wir alle erlebt, wie wichtig seriöse Informationen und gute Unterhaltung sind. Beides bringen wir in exzellenter Qualität und mit maximalem Komfort in die Wohnungen der Leute. Nicht...

Latest Articles