StartSchlagworteDortmund

Tag: Dortmund

Compleo erhält Zulassung für eichrechtskonforme Ladestationen in Österreich

Compleo, ein führender Anbieter von Ladelösungen, hat die Zulassung für den Vertrieb seiner eichrechtskonformen AC- und DC-Ladestationen in Österreich erhalten. Das bestätigte das österreichische Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen nun dem deutschen Greentech Unternehmen. Damit erfüllt Compleo die aktuellen Marktanforderungen des Mess- und Eichrechts in Österreich und setzt dank seines innovativen Speicher- und Anzeigemoduls (SAM®) ein Zeichen, das Signalwirkung in ganz Europa haben kann. Die Zulassung ist bis Ende 2029 gültig und gilt für die AC- und DC-Produkte.Ein wichtiger Bestandteil der E-Mobilitätswende ist das Vertrauen des Verbrauchers in die neuen Lösungen - dazu müssen sich Nutzerinnen und Nutzer auch beim Laden darauf verlassen können, dass nur die tatsächlich geladene Energie abgerechnet wird. Aus diesem Grund schreibt das Eichrecht vor, dass die Messergebnisse eines jeden Ladevorgangs jederzeit nachvollziehbar sein müssen. Ziel ist es, dem Verbraucher eine Möglichkeit zu geben, die in Rechnung gestellten Messwerte nach Rechnungserhalt zu überprüfen. Dies bietet dem Verbraucher einerseits aber auch dem Charge Point Operator (CPO) und dem E-Mobility Provider (EMP) den notwendigen Schutz und schafft die Voraussetzungen für eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung.Nachdem 2019 die fehlende Eichrechtskonformität für DC-Ladestationen den Ausbau der Ladeinfrastruktur in Deutschland verzögert hatte, konnte sich Compleo mit der Vorstellung der ersten eichrechtskonformen DC-Ladestationen als Vorreiter auf dem deutschen Markt etablieren. Dank des innovativen Speicher- und Anzeigemoduls (SAM®) funktionieren die Compleo Ladestationen sofort eichrechtskonform. Die Technologie vereinfacht die Verfahren zu Freigabe und Installation deutlich, gleichzeitig reduzieren sich Aufwand und laufende Kosten. Checrallah Kachouh, Co-CEO und CTO bei Compleo, sieht bereits eine positive Signalwirkung: "Wir sind froh, dass wir mit unserer Technologie auch Maßstäbe für den europäischen Markt setzen können. Die...

Schrottabholung Dortmund : Mit fachkundigem Blick unterstützen wir Sie bei der Sortierung der von Ihnen angelieferten Metalle

Die Schrottabholung Dortmund holt Ihren Schrott kostenlos bei Ihnen zu Hause ab Der Schrottankauf ist quasi auf den Straßen Dortmund zuhause. Seine Fahrzeuge sind in der Stadt unterwegs, um Schrott aus Privathaushalten und von Unternehmen abzuholen. Dank seiner langjährigen Erfahrung vertrauen ihm die Bürger und Firmen, wann immer es um die Schrottabholung, den Schrottankauf, die Zuführung zum Recycling und den verantwortungsvollen Umgang mit den wertlosen Bestandteilen in Hinblick auf ihre umweltverträgliche Entsorgung geht. Das Interesse des Schrottabholung Dortmund liegt insbesondere auf den im Schrott enthaltenen Metallen. Nichtsdestotrotz müssen sich die Haushalte keine Gedanken über den bei ihnen vorhandenen Schrott machen, da die kostenlose Schrottabholung für sämtlichen haushaltsüblichen Schrott angeboten wird. Ausgenommen hiervon ist lediglich Sondermüll. Alte Fahrräder und Computer werden ebenso abgeholt wie Mofas, Automotoren und Heizkörper, Garagentore und Metallzäune. Ein Anruf genügt, damit der Händler sich auf den Weg macht. Dabei sind die Wege nie lang, denn ein Fahrzeug des Schrottabholung Dortmund befindet sich ganz sicher immer in der Nähe. Die Schrottabhollung richtet sich speziell an Dortmund Unternehmen Seit vielen Jahren arbeitet der Schrottankauf mit zahlreichen Unternehmen in Dortmund und ganz NRW zusammen. Da hier regelmäßig größere Mengen an Schrott anfallen, die für die Schrottabholung und ein anschließendes Recycling von Interesse sind, werden Rahmenvereinbarungen getroffen und den Unternehmen die aufgrund der behördlichen Auflagen relevanten Bescheinigungen ausgestellt. Für den gewerblichen Schrott, der beispielsweise aus Rohren, Kabeln und diversem Bruch besteht, wird bei jeder Abholung der tagesaktuelle Kurs gezahlt. Für die Unternehmen ist die Abholung mit keinerlei Aufwand verbunden, da sämtliche damit in Zusammenhang stehen Tätigkeiten ebenso wie die anschließende Vorsortierung und der Transport zur Recycling-Anlage vom Schrottabholung...

Schrottabholung Dortmund holt Ihren Schrott, uuverlässig, schnell, unkompliziert ab

Faire Preise werden garantiert und jedem Angebot die tagesaktuellen Kurse zugrunde gelegt Gerne wird Schrott zu den überall im Stadtgebiet verteilten Wertstoffhöfen gebracht. Was im Fall von Grünschnitt und Tapetenresten sinnvoll ist, sollte in Bezug auf Schrott hinterfragt werden. Schließlich gibt es eine weitaus komfortablere Möglichkeit, ihn loszuwerden: die kostenlose Schrottabholung durch den Schrottabholung Dortmund. Der Händler ist in Dortmund und dem gesamten Ruhrgebiet unterwegs, um Elektroschrott, Computerschrott und Mischschrott jeder Art einzusammeln. Insbesondere Unternehmen, aber auch Privatkunden mit einem größeren Schrott-Bestand haben über die kostenlose Schrottabholung hinaus die Möglichkeit, ein tagesaktuelles Angebot anzufordern. Nach einer kurzen Terminabsprache fahren die Mitarbeiter zum Kunden und verschaffen sich einen Überblick, um anschließend einen konkreten Kaufpreis nennen zu können. Auch in allen Fragen der fachgerechten Entsorgung steht der Schrotthändler seinen Kunden mit kompetenten Antworten zur Seite. Bei allen Aktivitäten wird besonders viel Wert auf kurze Wege gelegt: So findet ein kundenseitig angefragter Termin in aller Regel noch am selben Tag statt – lange Wartezeiten dagegen sucht man beim Schrottabholung Dortmund vergeblich. Jeder Auftrag wird zuverlässig und termingerecht ausgeführt Ist das Thema „Schrott“ für die Privatkunden mit der kostenlosen Schrottabholung erledigt, die ihnen die Fahrt zum Wertstoffhof erspart hat, so sieht dies bei den gewerblichen Kunden oftmals anders aus. Sie benötigen unter anderem Entsorgungsnachweise und müssen Rechenschaft ablegen über den Umgang mit ihrem Schrott. Die Schrottabholung Dortmund berät seine Kunden kompetent und verbindlich. Sämtliche benötigten Unterlagen werden den Unternehmen ausgehändigt, sodass diese stets lückenlos den Verbleib des Schrotts belegen können. Der Schrotthändler selbst garantiert in der Folge einen fachgerechten Umgang mit dem Schrott. Er führt eine Sichtung sowie die anschließende Sortierung durch...

Die Schrottdemontage Western leistet mit ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag zum Schutz von Ressourcen

Schrottdemontage Western: Der Fokus liegt auf dem – sehr erfolgreichen – Versuch, eine exorbitante Materialverschwendung zu verhindern Der Versuch, Materialverschwendung zu verhindern, blickt auf eine lange Tradition zurück. In ganz Deutschland, Europa und der Welt waren die Menschen seit frühester Zeit darauf bedacht, beispielsweise ihre Jagdbeute bestmöglich zu nutzen: Zum einen wurde natürlich das Fleisch dringend benötigt – nicht nur, um die Winter zu überstehen. Zum anderen wurden aber auch das Fell, die Haut und die Knochen für die Befriedigung unterschiedlichster Bedürfnisse verwendet. Zwar stehen heutzutage ganz andere Materialien im Fokus des Interesses, der Grundgedanke aber ist gleich geblieben. Die Schrottdemontage Western ist auf die Abholung von Schrott aus privaten Haushalten und Gewerbebetrieben spezialisiert. Diese Abholung ist für die Auftraggeber mit keinerlei Kosten verbunden, da die Bezahlung der Schrottdemontage Western an anderer Stelle erfolgt. Welche Rohstoffe sind heutzutage von besonderem Interesse? Grundsätzlich werden in Deutschland Wertstoffe wie Kunststoffe, Papier, Metalle und Glas systematisch gesammelt und nach entsprechender Aufbereitung einer oder mehreren weiteren Verwendungen zugeführt. Während Kunststoffe und Papier über die städtische Müllabfuhr abtransportiert werden und der Verlust von Glas über das Recycling-System und Container-Sammlungen realisiert wird, konzentriert sich die Schrotthandel Lüdinghausen vor allem auf die Sammlung von Altmetallen. Deren Recycling ist nicht nur aus monetären Erwägungen unverzichtbar, sondern vor allen Dingen aus Umweltschutzgründen. Um den Schrott aus dem privaten Haushalt oder vom Firmengelände kostenlos abholen zu lassen, genügt ein Anruf bei der Schrottabholung. Diese kümmert sich um den Abtransport, eine fachmännische Vorsortierung sowie die Weitergabe an die Wiederaufbereitungsanlagen, die sie letztendlich zurück auf den Rohstoff-Markt bringen. Die gesamte Recycling-Industrie ist ein perfekt aufeinander abgestimmtes Konstrukt mit vielen...

Neue Ladesäulenverordnung verbrauchernah

Dortmund (ots) Einfache, transparente und komfortable Payment-Möglichkeiten entsprechen Verbraucherverhalten I Integration weiterer Bezahlverfahren soll Option bleiben Compleo Charging Solutions AG und wallbe GmbH begrüßen die Pflicht zum Einbau von verbraucherfreundlichen Kartenlesegeräten zur Bezahlung an öffentlich zugänglichen Ladestationen. Die beiden kürzlich fusionierten Anbieter von Ladelösungen sprechen sich grundsätzlich für die novellierte Ladesäulenverordnung der Bundesregierung aus. Beide Unternehmen positionieren sich künftig aber weiterhin technologieoffen. Sie werden Lösungen weiterentwickeln, die Verbrauchern und Betreibern von Ladeinfrastruktur gleichermaßen dienlich sind und ihnen die Wahl zwischen Roaming oder Ad Hoc Zahlen am Ladepunkt lassen."Die neue Ladesäulenverordnung ist ein Fortschritt für die einheitliche Regelung der Bezahlmethoden in der E-Mobilität in Deutschland. Das sogenannte punktuelle Laden eines Elektroautos muss für die Verbraucher überall einfach, komfortabel und transparent sein. Mit der Fokussierung auf die kartenbasierte Abrechnung ist ein weiterer Baustein an Payment-Methoden nun klar geregelt", sagt Checrallah Kachouh, Co-CEO von Compleo. "Als technologiegetriebenes Unternehmen sehen wir aber auch die Notwendigkeit, Innovationen in allen Bezahlmethoden so voranzubringen, dass künftig jedem die Nutzung einer Ladestation ermöglicht wird - an jedem Ort zu jeder Zeit." Der flächendeckende und nutzerfreundliche Ausbau der Ladeinfrastruktur, Rechtssicherheit durch eichrechtskonforme Ladelösungen sowie mobile, webbasierte Technologien an der Ladesäule sind allesamt wichtige Voraussetzungen für eine breite Akzeptanz und den raschen Ausbau der E-Mobilität in Deutschland.Compleo und wallbe sind dabei erneut Vorreiter in der Branche und haben die neu geforderten Direct-Payment-Technologien bereits seit langer Zeit in ihre punktuellen Ladelösungen integriert. Zusammen bieten beide Unternehmen sie per Debitkarte, NFC (Apple Pay, Google Pay), Kreditkarte und am Back-End an, inklusive eines digitalen Kassenbons gemäß der in der Abgabenordnung geregelten Belegausgabepflicht, so dass die direkte Bezahlung im...

Die Schrottabholung Dorsten befreit Sie von alten Duschwannen und Heizungsrohren

Da Metalle stark nachgefragt werden, erfolgt die Schrottabholung für alle Privathaushalte kostenlos Seit Jahren ist die Schrottabholung Dorsten in den Straßen der Stadt unterwegs und verfügt über die notwendige Expertise für einen professionellen Umgang mit Schrott aller Art - einschließlich Elektroschrott, der ein besonderes Handling erfordert.Die Schrottabholung holt diesen Elektroschrott und jeden anderen in Haushalten üblichen Schrott direkt und kostenlos von seinen Auftraggebern vor Ort ab und führt ihn nach einer sorgsamen Vorsortierung den Recycling-Unternehmen zu. Für eine Abholung kommt im Prinzip jeder Mischschrott infrage, der im privaten Umfeld anfällt. Hierzu gehören Garagentore, Mopeds, Katalysatoren und anderer Kfz-Schrott, sowie Fahrräder, alte Fernseher und ganze Heizungsanlagen, selbst wenn in diesem Fall eine Demontage notwendig sein sollte. Sollte ein Haushalt über besonders viel Schrott – beispielsweise im Zuge einer Haushaltsauflösung – verfügen, so kann er diesen der Schrottabholung Dorsten außerdem zum Kauf anbieten. Gleiches gilt für die Unternehmen im Stadtgebiet, die von der Schrottabholung regelmäßig angefahren werden und mit denen teilweise entsprechende Partnerschaften bestehen. Ziel aller Aktivitäten ist ein verantwortungsvoller Umgang mit den im Schrott enthaltenen Rohstoffen, die vor Verschwendung bewahrt werden sollen, wodurch unter anderem natürliche Ressourcen wirkungsvoll geschont werden. Auch der verantwortungsvolle Umgang mit toxischen, möglicherweise auch radioaktiven Inhaltsstoffen ist Teil der Arbeit der Schrottabholung Dorsten, die für eine fachgerechte Entsorgung dieser Materialien sorgt. Die Tätigkeit der Schrottabholung blickt auf eine lange Geschichte zurück Schon in früheren Zeiten waren die Handkarren der Schrottsammler ein vertrautes Bild in ganz Nordrhein-Westfalen. Dennoch erinnert im heutigen Recyclingwesen nicht mehr viel an diese Ursprünge. Längst hat hochmoderne Technik Einzug in den Vorgang der Rückgewinnung von Rohstoffen gehalten und auch für die...

kostenlose Schrottabholung in Dortmund

Es gibt viele Namen für den Schrott, der bei jedem von uns ständig anfällt: Dreck, Ausschuss, altes Eisen, Unrat, Krempel und Klüngel. Dabei verdient Schrott diese wenig schmeichelhaften Bezeichnungen mitnichten. Schließlich steckt Mischschrott und insbesondere Elektroschrott voller Materialien, die in der Industrie von größtem Wert sind, weshalb weltweit ein großes Interesse darin besteht, dass Schrott nicht einfach entsorgt wird. Vielmehr ist es das erklärte Ziel der Recycling-Industrie, Misch- und Elektroschrott in seine Bestandteile aufzusplitten und nach einer umweltschonenden Aufbereitung dem Kreislauf der primären und sekundären Rohstoffe wieder zuzuführen. So wichtig diese Aufbereitung für die Industrie und die Natur ist, besteht für Privathaushalte und Unternehmen der primäre Vorteil, den Schrott loszuwerden, darin, Platz zurückzugewinnen: Immerhin nimmt das Lagern von Schrott jeder Art ausgesprochen viel Raum ein. In vielen Privatkellern sammelt sich Schrott von Jahrzehnten an, während Ausschuss in Unternehmen bereits nach wenigen Wochen nennenswerte Schrottberge zur Folge hat. Die Schrottabholung Dortmund holt Computer- und Elektroschrott, Haushalts- und Industrieschrott sowie Mischschrott kostenlos von seinen Kunden ab – unabhängig davon, ob es sich bei ihnen um gewerbliche oder private Kunden handelt. Lukratives Entrümpeln: Verdienen Sie bares Geld mit Ihrem Schrott Neben der Möglichkeit, durch eine kostenlose Abholung viel Platz zurückzugewinnen und den unschönen Unrat loszuwerden, bietet die Schrottabholung Dortmund einen weiteren Service an: Für größere Mengen Elektroschrott und Metallschrott kann der Kunde vom Schrotthandel ein Angebot anfordern. Dafür muss sich dieser zunächst einen Überblick über Art und Umfang des Schrotts verschaffen. In die Bewertung können Mofas, alte PCs und Geschirrspüler, Markisen und Fahrräder ebenso einfließen wie Kabel und sortenreiner Metallschrott. Die Preise, die erzielt werden können, variieren je nach Art des...

Compleo eröffnet in Österreich eigene Präsenz

Dortmund (ots) Compleo Charging Solutions AG, ein führender Anbieter von Ladelösungen für Elektrofahrzeuge, eröffnet in Österreich die erste eigene Tochtergesellschaft im europäischen Ausland. Bisher setzte das Greentech Unternehmen aus Dortmund in Europa vor allem auf Vertriebskooperationen. Bereits Anfang des Jahres expandierte Compleo als Teil einer Kooperation mit KSW Elektro- und Industrieanlagenbau (KSW) nach Österreich. Nun folgt die Compleo Niederlassung im Großraum Wien als nächster konsequenter Schritt für den Ausbau des Vertriebs auf dem stetig wachsenden österreichischen Markt.Vor Ort wird Claus Drennig als Country Manager die strategische Ausrichtung der Niederlassung verantworten. Er bringt umfangreiche Erfahrungen im Bereich Direct Payment Konzepte mit, unter anderem im Retail Sektor. Bei Compleo unterstützt Drennig die Bereiche Installation, Service und Wartung sowie die Kooperation mit dem Kooperationspartner KSW. Als ehemaliger Managing Director bei Bluecode für hardware-basierte Bezahlmöglichkeiten für E-Ladesäulen und dank seiner Beratungserfahrung bringt er die nötigen Kenntnisse mit, um das Lösungsportfolio von Compleo für diverse Zielsegmente im wachsenden österreichischen Elektromobilitätsmarkt zu platzieren."Mit unserer Tochtergesellschaft in Wien sind wir als Marke und Unternehmen noch stärker für unsere Kunden vor Ort wahrnehmbar", so Checrallah Kachouh, Co-CEO von Compleo. Durch ein steigendes Umweltbewusstsein und attraktive Förderungen wagen immer mehr Verbraucher in Österreich den Umstieg zum E-Auto", so Kachouh. Eine Entwicklung, die sich auch in den Zulassungszahlen von Elektrofahrzeugen widerspiegelt - so wurden allein im März diesen Jahres 5.099 E-Fahrzeuge in Österreich neu zugelassen, nach Angaben der Agentur des Bundes AustriaTech. Damit steigt der allgemeine Bestand auf 69.581 Fahrzeuge. Auf Grund der schnell ansteigenden Zahl an Neuzulassungen von E-Autos gewinnt die flächendeckende Ladeinfrastruktur in Österreich immer mehr an Bedeutung. Eine Einschätzung, die auch...

Latest Articles