Aggressives Verhalten im Straßenverkehr – Rücksichtslos hinterm Steuer / „Zur Sache Rheinland-Pfalz!“ am 27.2.2020, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen

Veröffentlicht am:

Artkel teilen:

Mainz (ots) – Aggressives Verhalten im Straßenverkehr

Rücksichtslos hinterm Steuer / „Zur Sache Rheinland-Pfalz!“ am Donnerstag, 27.
Februar 2020, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen

Was hilft gegen aggressives Verhalten im Straßenverkehr? Darüber berichtet das
Politikmagazin „Zur Sache Rheinland-Pfalz!“ am Donnerstag, 27. Februar 2020, ab
20:15 Uhr im SWR Fernsehen.

Abgedrängt, rechts überholt, geschnitten oder beschimpft: Rücksichtsloses
Verhalten und aggressive Fahrweisen nehmen zu. Davon sind die meisten
Verkehrsteilnehmer*innen überzeugt. In Umfragen sagt jede*r zweite,
rücksichtsloses Fahren erlebt zu haben.

Fast täglich gibt es auch in Rheinland-Pfalz Meldungen über Nötigungen im
Straßenverkehr, über Raser und Drängler oder Unfälle wegen deutlich überhöhter
Geschwindigkeit. Nicht mal auf die Fahrschüler*innen werde noch Rücksicht
genommen, beklagen Fahrlehrende. Doch was hilft gegen das aggressive Verhalten
im Straßenverkehr? Brauchen wir härtere Strafen?

Moderation: Britta Krane

Weitere Themen der Sendung:

– 100 Tage Hochmoselübergang – Leistet die Riesenbrücke bei Zeltingen, was
Verkehrsplaner
versprochen haben?
– Ärger in Idar-Oberstein – Weierbacher Bürger wehren sich gegen LKW-Transporte
eines
Abfallentsorgers
– Politischer Aschermittwoch bei der CDU – Wer gewinnt das Wettrennen um Vorsitz
und
Kanzlerkandidatur?
– „Zur Sache wills wissen“: Wie dringend brauchen wir ausländische Fachkräfte?
– „Zur Sache Forum“: Brauchen wir mehr Zuwanderung?
– Wenn Kinder nicht mehr behandelt werden können – Wer stoppt den Pflegenotstand
in unseren
Kliniken?
– „Zur Sache Pin“: Fachkräfte-Einwanderungsgesetz
Dazu im Zur-Sache-Studio: Anne Spiegel, B90`/Grüne Integrationsministerin
– Nach den rassistischen Morden in Hanau – Wie gefährlich sind
rechtsextremistische Gruppen in
Rheinland-Pfalz?

„Zur Sache Rheinland-Pfalz!“
Das SWR-Politikmagazin „Zur Sache Rheinland-Pfalz!“ berichtet über die Themen,
die das Land bewegen. Vor-Ort-Reportagen, Hintergrundfilme, Studiointerviews und
Satirebeiträge lassen politische Zusammenhänge verständlich werden.

Mediathek: Nach der Ausstrahlung sind die Sendung und deren einzelne Beiträge
auf www.ardmediathek.de/swr/ und www.SWR.de/zur-sache-rheinland-pfalz.de zu
sehen.

Pressekontakt:

Sibylle Schreckenberger, Tel. 06131 929-32755,
sibylle.schreckenberger@swr.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7169/4532377
OTS: SWR – Südwestrundfunk

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

spot_img

Weitere Themen

Power2Drive Europe: XCharge enthüllt die neue C7 Slim und innovative Ladelösungen

XCharge präsentiert auf der Power2Drive Europe seine Ladelösungen für die Transformation hin zur E-Mobility Im Rahmen der Messe...

Auto mit Motorschaden verkaufen in Stuttgart und Umgebung – Ihre Sorgenfrei-Lösung bei Autoankauf Alibaba.de

Für Lisa begann der Tag wie jeder andere in Stuttgart. Sie stieg in ihr Auto und machte sich...

Expertenrat von Gutachterix Landsberg: So wird die Kfz-Wertminderung berechnet

Sobald ein Auto durch einen Unfall beschädigt wurde, verliert es automatisch an Wert. Auch nach einer fachmännisch durchgeführten...

Gutachterix Vilsbiburg: Fachkundige Hilfe nach einem Unfall

Vilsbiburg, den 21. Mai 2024 – Ein Verkehrsunfall kann eine äußerst stressige und belastende Erfahrung sein. In diesen...