ADAC wächst 2019 weiter / Im vergangenen Jahr rund 480.000 neue Mitglieder im Club

Veröffentlicht am:

Artkel teilen:

München (ots) – Zum 31. Dezember 2019 waren 21.205.353 Menschen Mitglied im
ADAC. Damit ist der Mobilitätsclub weiter auf Erfolgskurs. Attraktive Angebote
aus allen Bereichen der Mobilität, ein auf das Mitglied zugeschnittener
Online-Auftritt, neue Apps und ein neues Konzept für die Motorwelt sollen auch
zukünftig dafür sorgen, dass der ADAC gerade bei der jüngeren Zielgruppe punkten
kann.

Das Durchschnittsalter der Mitglieder liegt bei 51 Jahren. Die meisten
Mitglieder finden sich in den Altersgruppen „30 bis 49 Jahre“ (32,5 Prozent) und
„50 bis 69 Jahre“ (37,8 Prozent). 13 Prozent der Mitglieder sind aktuell unter
30 Jahren und 15 Prozent älter als 70 Jahre. Im Schnitt bleiben Mitglieder 21
Jahre im ADAC.

Leicht angestiegen (plus ein Prozent) ist der Anteil weiblicher Mitglieder.
Damit sind 42 Prozent der ADAC Mitglieder Frauen und 58 Prozent Männer.

Pressekontakt:

ADAC Kommunikation
T +49 89 76 76 54 95
aktuell@adac.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7849/4494822
OTS: ADAC

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

spot_img

Weitere Themen

Power2Drive Europe: XCharge enthüllt die neue C7 Slim und innovative Ladelösungen

XCharge präsentiert auf der Power2Drive Europe seine Ladelösungen für die Transformation hin zur E-Mobility Im Rahmen der Messe...

Auto mit Motorschaden verkaufen in Stuttgart und Umgebung – Ihre Sorgenfrei-Lösung bei Autoankauf Alibaba.de

Für Lisa begann der Tag wie jeder andere in Stuttgart. Sie stieg in ihr Auto und machte sich...

Expertenrat von Gutachterix Landsberg: So wird die Kfz-Wertminderung berechnet

Sobald ein Auto durch einen Unfall beschädigt wurde, verliert es automatisch an Wert. Auch nach einer fachmännisch durchgeführten...

Gutachterix Vilsbiburg: Fachkundige Hilfe nach einem Unfall

Vilsbiburg, den 21. Mai 2024 – Ein Verkehrsunfall kann eine äußerst stressige und belastende Erfahrung sein. In diesen...