Im ZDF: „Terra X“-Doku liefert neue Erkenntnisse über Pompeji

Veröffentlicht am:

Artkel teilen:

Mainz (ots) – Der letzte Tag von Pompeji spielte sich anders ab als bisher
angenommen. Nicht einmal das überlieferte Datum der Katastrophe stimmt. Die
„Terra X“-Dokumentation „Der letzte Tag von Pompeji“ zeigt am Sonntag, 1. März
2020, 19.30 Uhr im ZDF (ab Freitag, 28. Februar 2020 in der ZDFmediathek), die
neuen Erkenntnisse der Grabungskampagne 2018/19. Mehr als 100 Archäologen,
Vulkanologen, Anthropologen, Historiker und Architekten arbeiteten an
unberührten Teilen der römischen Stadt. Das Filmteam begleitet Chefausgräber
Massimo Osanna und seine Mitarbeiter bei ihrer Arbeit während der gesamten
Grabungszeit.

1500 Quadratmeter Stadtfläche wurden während der neuen Ausgrabung freigelegt,
darunter vor allem die „Gasse der Balkone“. Die kleine Straße erlaubt ganz
besondere Einblicke in das Alltagsleben der Römer, so wie es war, kurz bevor die
Stadt von der tödlichen Katastrophe getroffen wurde. Die Archäologen förderten
täglich neue erstaunliche Funde zutage, darunter auch Skelette von einzelnen
Bewohnern. Die Skelette bieten erstmals die Möglichkeit, mehr über Pompejis
Bewohner zu erfahren.

Seit der letzten größeren Ausgrabung in den 1950er-Jahren hat sich der Charakter
archäologischer Untersuchung stark verändert. Neue Messtechniken ermöglichen
3D-Grafiken der Fundsituation, bevor die Grabung selbst den Fundort verändert.
Durch DNA-Untersuchungen sind Wissenschaftler in der Lage, aus Knochenproben
Alter, Geschlecht, Verwandtschaftsbeziehungen und ethnische Zugehörigkeit zu
ermitteln.

Der Film steht ab Freitag, 28. Februar 2020, in der ZDFmediathek unter
https://terra-x.zdf.de zur Verfügung. Zur Dokumentation gibt es ein Webvideo,
das am Samstag, 29. Februar 2020, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek und am Sonntag,
1. März 2020, auf dem YouTube-Kanal „Terra X Natur & Geschichte“
(youtube.com/c/terra-x) veröffentlicht wird. Alle Filme in der ZDFmediathek und
bei YouTube sind zum Embedding mit Verweis auf „Terra X“ für alle Interessierten
freigegeben. Weitere Informationen: https://ly.zdf.de/Lai/

Ansprechpartnerin: Magda Huthmann, Telefon: 06131 – 70-12149; Presse-Desk,
Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 –
70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/terrax

Pressemappe: https://kurz.zdf.de/NVTw/

„Terra X“ in der ZDFmediathek: https://terra-x.zdf.de

„Terra X“ bei YouTube: https://youtube.com/c/terra-x

„Terra X“ bei Facebook: https://facebook.com/ZDFterraX

„Terra X“ bei Instagram: https://instagram.com/terraX/

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7840/4531496
OTS: ZDF

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

spot_img

Weitere Themen

Die Kunst der Pressearbeit: Ein Leitfaden für den Aufbau eines Presseverteilers

Presseverteiler Die Macht der Medien: Ein Leitfaden für Ihren ultimativen Presseverteiler. In den heutigen schnelllebigen Zeiten ist es für...

Deutscher Radiopreis 2023: Reece Moore von bigFM als Bester Moderator ausgezeichnet

Am gestrigen Donnerstagabend ist "Reece" Moore, in der Kategorie als bester Moderator mit dem Deutschen Radiopreis in Hamburg...

Vielfältige Einblicke in Teil 2 des Interviews mit Frau Shane Zoe Baroness von Gleichen

Tauchen Sie erneut ein in die faszinierende Persönlichkeit von Shane Zoe Baroness von Gleichen. Erfahren Sie im zweiten...

Vielseitige Einblicke: Frau Shane Zoe Baroness von Gleichen im Interview über Leben, Engagement und Zukunft

Tauchen Sie ein in die faszinierende Persönlichkeit von Frau Shane Zoe Baroness von Gleichen. Erfahren Sie mehr über...